DSGVO: Gentics Consent Management Lösung


von manuel.aghamanoukjan@apa.at am 26.4.2018

Ab sofort bieten wir eine einfache Lösung zur Umsetzung der Möglichkeit zum DSGVO-konformen Einsatz von Cookies in Online-Portalen.


Wie funktioniert die Gentics Consent Management Lösung?

Besucht eine Userin/ein User erstmals nach Einbau der Lösung eines Online-Portals, erscheint die Gentics Consent Management Lösung. Dort besteht die Möglichkeit, in beliebigen Stufen der Verwendung von Cookies auf der Website zuzustimmen oder diese abzulehnen (Consent oder Nicht-Consent).

Auch zu Cookie-Clustern, also Gruppen, ist die Abfrage der Zustimmung möglich. Diese Cluster sind frei von Betreiber des Online-Portals wählbar.

Die Art der Zustimmung wird als Cookie auf dem genutzten Endgerät gespeichert. In weiterer Folge werden nur jene Cookies ausgespielt, denen die Userin/der User zugestimmt hat. Auf den Systemen des Portalbetreibers werden im Zuge der Lösung keine Daten zur Consent-Entscheidung des Users abgespeichert.

Wird durch eine Userin oder einen User eine Auskunft nach DSGVO verlangt, kann der Portalbetreiber einen Link zusenden. (Dieser kann optional auch in die Datenschutzerklärung eingebunden werden.) Über diesen Link kann die Anfragestellerin/der Anfragesteller den Inhalt seiner Consent-Entscheidung einfach selbst ausheben.

Technischer Hintergrund

Das System liefert ein individuell konfigurierbares JavaScript-Snippet mit einer API aus. Vom Betreiber eines Online-Portals können Anzahl, Namen und Inhalte von Cookie-Kategorien als JSON-Konfiguration eingestellt werden.

Das JavaScript-Snippet nimmt die Wahl der Zustimmung des Users eines Online-Portals entgegen und speichert diese in einem Cookie auf dessen Endgerät. Vor dem Setzen eines Cookies in einem Online-Portal kann der Webentwickler die Zustimmung dazu von der API des JavaScript-Snippets abfragen.

Mit dem JavaScript-Snippet wird eine Dokumentation für vorbereitende Arbeiten auf Kundenseite sowie eine Anleitung zur Konfiguration mitgeliefert.

Integration der Gentics Consent Management Lösung

Zum Einsatz der Gentics Consent Management Lösung sind folgende Voraussetzungen des Portalbetreibers nötig: 

  • Design und Templating einer Oberfläche für Cookie-Banner und Wahl der Kategorie
  • Einspielen einer gcm.js pro Top-Level-Domain
  • Anbindung der Oberfläche an JavaScript-Snippet
  • Fertigstellung der Konfiguration des JavaScript-Snippets:
    • Texte des Cookie-Banners
    • Anzahl und Namen der Cookie-Kategorien
    • Anzahl und Namen von Cookie-Clustern
    • Zuweisung Cookies des Online-Portals zu Cookie-Kategorien
  • Analyse und Auflistung der Cookies des Online-Portals
  • Einbau einer Logik in das Online-Portal, um jedes Cookie entsprechend der vom JavaScript Snippet gelieferten Daten auszuspielen oder zu blockieren
  • Erstellung von Cookie-Erklärungstexten sowie Ergänzung der Datenschutzerklärung des Online-Portals nach DSGVO

Interessiert an der Gentics Consent Management Lösung?

Kontaktieren Sie einfach unseren Vertrieb unter +43 1 36060-1234 oder salesdesk@apa.at. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Post teilen:


Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinterlassen